Landschaft im Sauerland

Großstadtflucht (3)

Wiederholter Frühsport, schweißtreibende Wanderung, Fundstücke in der Natur, eine außergewöhnliche Entdeckung und das örtliche Waldfest: Die Highlights des dritten Urlaubstages an Pfingsten 2013, Pfingstsonntag. Schon wieder beginnt der Tag mit einer Tasse kräftigen Kaffees noch vor dem Frühstück und danach ausgedehnter Nutzung des Hotel-Pools. Schwimmen ist schon immer eine meiner liebsten Sportarten gewesen, sowohl als…

Landschaft im Sauerland

Großstadtflucht (2)

Frühsport im Schwimmbad, Bike-Action, Rodeln und, mal wieder, Schnee. Und das alles an einem einzigen Tag, dem zweiten am Pfingstwochenende 2013. Manchmal ist das Leben eben schneller als man selbst. Es überschlagen sich die Ereignisse und passiert so viel, dass man gar nicht nachkommt mit dem Aufschreiben. So berichtete ich Anfang der Woche über den…

Landschaft im Sauerland

Großstadtflucht (1)

Frühaufstehen, Bahnfahren in doppelter Hinsicht und ein positives Gefühl, der Stadtluft eine kleine Weile entfliehen zu können: Der erste Tag des Pfingstwochenendes 2013. Mittlerweile schon traditionell verbringe ich das Pfingstwochenende, zumindest in jedem zweiten Jahr, im Kreis der Familie, wie ich schon andeutete. Die Großeltern laden ein und alle Kinder und Enkel folgen dem Ruf…

Rhein vor dem Kölner Dom

Urlaub, III

Urlaub ist, wenn man Freiheit erlebt vom Alltag, sich vom Stress des Lebens ein wenig zu erholen versucht und eben andere Dinge erlebt, als gewöhnlich. Oder aber, wenn man ganz gezielt versucht Dinge zu erleben, die man früher als alltäglich und gewöhnlich angesehen und wahrgenommen hat, die sich aber durch die Veränderungen, die das Leben…

Wiese mit Blumen

Urlaub, II

Urlaub führt zu den verblüffendsten Veränderungen der noch so eingeprägten Verhaltensmuster. Man ruht mehr, unternimmt mehr oder schläft weniger. Zum Beispiel, weil man früh aufsteht und sich auf den Tag freut. Am Abend nach dem Festschmaus zum Geburtstag geht es mir genauso. Alle Gäste des vorigen Abends sind heute zum Frühstück eingeladen – und zur…

Gedeckter Tisch

Urlaub, I

Urlaub kann vieles sein. Ein Sonntag auf dem Balkon, 3 Wochen in der Karibik oder eben ein Besuch der Heimat. Nachdem ich eine tolle Reise von Berlin hierher hatte, beginnt der erste Urlaubstag mit einem ausgiebigen Frühstück und guter Laune. Das ist wirklich wie im Urlaub. Danach werde ich von Danno die letzten Kilometer gefahren,…

Dielenweg durch Dünen Richtung Land

Reisen: Drei

Reisen ist eine meiner Leidenschaften, das erwähnte ich bereits. Diese Reiseerfahrung ist eine wieder völlig neue für mich, was gerade den Reiz des Reisens für mich ausmacht. Es ist nicht die erste Autofahrt zwischen Berlin und dem Rheinland, die ich in den letzten Monaten mache. Aber keine machte so viel Spaß, war so tiefgründig und…

Dielenweg durch Dünen Richtung See

Reisen: Zwei

Reisen kann unglaublich anstrengend und ermüdend sein, aber auch leicht, fröhlich und unbeschwert. Wie auf unserem Weg. Nach einer guten Stärkung und etwa zwei Stunden Autofahrt erreichen wir das Ostseebad Boltenhagen. Entlang der Strecke mutet die Landschaft schon einige Zeitlang an wie in der dörflichsten Gegenden der Eifel, was meinen ersten bewussten Eindruck von Ostdeutschland…

Dielenweg durch Sand und Dünen

Reisen: Eins

Reisen, noch dazu unverhoffte, dürften wohl jeden erfreuen. Also ergriff ich eine gute Gelegenheit und verließ meine neue Heimat für ein paar Tage in Richtung der alten. Etwa eine Woche lang hatte ich Besuch aus der Heimat gehabt. Recht spontan und überraschend, doch nicht minder angenehm. Da meine Besucher aber ihren Aufenthalt spontan doch um…